Kurzzeittherapie

Kurzzeitpsychotherapie bietet Hilfe bei der Bewältigung einer akuten seelischen Krise.

Die Psychotherapiesitzungen finden in der Regel einmal wöchentlich statt.

Eine Kurzzeitpsychotherapie beinhaltet maximal 25 Behandlungs- stunden.

Eine psychotherapeutische Behandlungsstunde dauert 50 Minuten.

Es besteht die Möglichkeit, die Therapie später in eine der folgenden Langzeittherapien übergehen zu lassen.

[Psyche & Kultur] [Willkommen] [Welcome] [Behandlung] [Beratung] [Krisenberatung] [Psychosomatik] [Kurzzeittherapie] [Tiefenpsychologie] [Psychoanalyse] [Traumatherapie] [Gruppentherapie] [Familienberatung] [Therapie-Ansatz] [Leitsätze] [Bildung] [Kultur] [Kontakt] [Wissenswertes] [Links]