Veröffentlichungen

von LesekreisteilnehmerInnen

Der Literaturwissenschaftler Andreas Günther hielt beim Proust Matinee in Köln am 10.07.11 einen Vortrag zum Thema:

“Wölbe Dich Welt: Paul Celans Infragestellung und Fortschreibung der proustschen Poesie de la memoire”

Der Internist und Endokrinologe Prof. Dr. Achim Peters ist Autor des Buches:

Das egoistische Gehirn

“Warum unser Kopf Diäten sabotiert und gegen den eigenen Körper ankämpft.”

Die Kinder- und Jugendtherapeutin Ulrike Graubner ist Mitautorin des Buches:

Stolpersteine in Hamburg-Eppendorf und Hamburg-Hoheluft-Ost - biographische Spurensuche”

Der Psychologe Hans-Werner Rückert und die Ärztin Dr. Isolde de Vries hielten im Landesverband Hamburg einen Vortrag zum Thema:

Lebensstil und Schreibstil - Die Bedeutung von Schreibhemmungen am literarischen Beispiel von Marcel Proust”

[Psyche & Kultur] [Willkommen] [Welcome] [Behandlung] [Bildung] [Kultur] [Proust] [Filmempfehlung] [Gedenken] [Kontakt] [Wissenswertes] [Links]